Unsichere Gastanmeldungen aktivieren

In der Aktuellen Windows-Version (Windows 10 1803) bin ich auf das Problem gestoßen das ich nicht auf Netzfreigeben zugreifen konnte. Viele Lösungsansätze brachten nicht den gewünschten Erfolg. SMB zu aktivieren brachte ebenfalls keinen Erfolg. Die Lösung war letztlich sehr simpel:

Standardmäßig werden durch die Gruppenrichtlinien vom SMB-Client unsichere Gastanmeldungen auf ein SMB-Share verweigert. In meinem Fall war diese Richtlinie nicht konfiguriert. Nachdem ich diese Richtlinie aktiviert habe, war sofort ein Laufwerksmapping möglich. Den Pfad zur Gruppenrichtlinie findet ihr unter:

  • Computerconfiguration
  • Administrative Vorlagen
  • Netzwerk
  • LanMan-Arbeitsstation
  • Unsichere Gastanmeldungen aktivieren
Unsichere Gastanmeldungen aktivieren
Unsichere Gastanmeldungen aktivieren

Nachfolgend der entsprechende Registryeintrag zu aktivieren der Funktion:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\LanmanWorkstation]
"AllowInsecureGuestAuth"=dword:00000001		Enabled Value

Deaktiviert wird das ganze wieder mit:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\LanmanWorkstation]
"AllowInsecureGuestAuth"=dword:00000000		Disabled Value